fbpx

Magnetfeldtherapie (EMTT) in Wien

Sanfte Selbstheilung gegen Rückenschmerzen

Die Magnetfeldtherapie (EMTT) aktiviert die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers und hilft, Ihre Rückenschmerzen schonend zu lindern.

Vor Ort oder via Ordination

Frame 26884
127 Provenexpert Bewertungen
Magnetfeldtherapie: Krankenschwester, die einen Patienten betreut

Dr. Alexander Tuschel ist renommiert

medactaLogo
logo_eurospine 1

Diese Krankheiten können mit der Magnetfeldtherapie (EMTT) behandelt werden

Die Magnetfeldtherapie nutzt elektrisch erzeugte Magnetfelder, um verletzte Körperstellen mit elektromagnetischen Impulsen zu behandeln. Dieser Prozess kann die Gewebereparatur sowie entzündungshemmende Effekte fördern und die natürlichen Abwehrmechanismen des Körpers anregen. unserer Ordination durchführen.

nadinestudenyphotography-_NSR479_11zon

Gründe für die Magnetfeldtherapie (EMTT)

Überblick über die Magnetfeldtherapie (EMTT) in Wien

Gesamtdauer: ca. 30 Minuten
Art der Anästhesie: Keine
Erholungszeit: 3 Tage
Die ACP Therapie kann direkt in unserer Ordination durchgeführt werden. Sie brauchen keine Überweisung.

Ihr Rücken ist beim Wahlarzt Dr. Tuschel in guten Händen

Absicherung durch Daten

Neben seiner Expertise, stützt Dr. Tuschel sein Diagnosen auch auf die Behandlungsdaten von über 10.000 Wirbelpatienten.

Moderne Technik

Mit einem modernen EMTT-Gerät in unserer Praxis können wir unseren Patienten eine genau kontrollierte Behandlung bieten.

Telemedizin

Für Kontrollgespräche durch ganz Wien fahren? Bei uns nicht nötig. Mit unserer Online Ordination geht das bequem von Zuhause.

Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie - Dr. Tuschel und 2 Patienten (1)

Über Dr. Alexander Tuschel

“Mir ist ein Arzt-Patienten Verhältnis auf Augenhöhe wichtig! Daher nehme ich mir Zeit, höre Ihnen zu und gehe Ihren Schmerzen wirklich auf den Grund. Das ist mein Verständnis von guter Medizin”

"Einer der wenigen Ärzte, die trotz ihrer Professionalität wissen, was Menschlichkeit und Empathie bedeuten!"

Katharina Migl, Google Bewertung

Was Patienten über Dr. Tuschel sagen

“Die meisten meiner Patienten tragen Ihre Schmerzen schon lange mit sich herum. Fast alle haben vorher schon etliche Methoden und medizinische Hilfsmittel erfolglos probiert”

nadinestudenyphotography-_NSR4667-Bearbeitet_11zon

Der Ablauf der Magnetfeld-therapie (EMTT)

1. Termin buchen

Sie buchen telefonisch oder Online über unser Formular einen Termin bei uns.

2. Aufbau des Magnetfeldes

Das Magnetfeld wird aufgebaut und die Intensität wird justiert.

3. Magnetfeld-aufsetzung

Das Gerät, das ein Magnetfeld erzeugt, wird auf Ihren Körper aufgesetzt.

4. Erzeugung eines Magnetfeldes

In der Therapiezone dringt ein magnetisches Feld in das Gewebe des Körpers ein.

Wie verläuft der Heilungsprozess bei der Magnetfeldtherapie (EMTT)?

Der Heilungsprozess bei der Magnetfeldtherapie verläuft in den meisten Fällen sehr gut. Die Wirkung der Behandlung tritt oft schon nach wenigen Sitzungen deutlich spürbar auf.

In manchen Fällen kann es allerdings auch länger dauern, bis die gewünschten Ergebnisse erreicht sind. Dies hängt hauptsächlich von der Schwere der Erkrankung oder Verletzung ab.

Die Magnetfeldtherapie kann gegebenfalls durch andere Therapieoptionen wie der ACP-Therapie oder Physiotherapie ergänzt, je nach Schwere der Erkrankung.

nadinestudenyphotography-_NSR4590-Bearbeitet
nadinestudenyphotography-_NSR4751-Bearbeitet-_1__11zon

Was passiert nach der Magnetfeldtherapie (EMTT)?

Nach der Magnetfeldtherapie (EMTT) sollten Sie viel trinken, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Durch die Magnetfeldtherapie sollen sich Stoffwechselprozesse beschleunigen. Trinken unterstützt diesen Prozess.

Für eine nachhaltige Verbesserung des Kreuzes sind 2 Sitzungen in der Woche und für die gesamte Therapie insgesamt 8 Sitzungen ideal.

In den nächsten Tagen nach der Magnetfeldtherapie sollten Sie daher viel schlafen und sich ausruhen. Sport sollten Sie die nächsten 2-3 Tage nach der Therapie vermeiden.

Alle genannten Punkte werden mit Dr. Tuschel nochmal vor und nach der Behandlung gemeinsam besprochen.

Die häufigsten Fragen und Ihre Antworten

Wir möchten, dass Sie sich als Patient bei uns wohlfühlen. Sie sollen bestmöglich über Dr. Tuschel und seine (Online) Ordination informiert sein. 

Daher haben wir die 5 häufigsten Fragen für Sie aufgelistet. Sie haben weitere Fragen? Schauen Sie in unserem Hilfe-Bereich vorbei. Dort finden Sie weitere Antworten zu Ihren Fragen. 

Worauf sind sie spezialisiert?

Dr. Alexander Tuschel ist Wirbelsäulenexperte und als einer von wenigen Orthopäden im deutschsprachigen Raum auf die Lendenwirbelsäule spezialisiert.

In seiner Ordination behandelt er verschleißbedingte Veränderungen der Bandscheiben, Instabilitäten der Wirbelsäule oder auch Deformationen wie Skoliose.

Immer unter dem Leitsatz: “Das bestmögliche Ergebnis mit so wenig Risiko wie möglich.”

Wie funktioniert die Online Ordination?

Im Rahmen eines digitalen Arztbesuchs können Sie Dr. Tuschel bequem von Zuhause besuchen. Dadurch verkürzt sich Ihre Wartezeit auf einen Termin und Anreise u.Ä. fallen vollständig weg.

Sie erhalten schon im ersten Termin einen klaren Behandlungsplan. Vor der Online Ordination, senden Sie uns bereits wichtige Informationen zu.

So ist unser Gespräch effektiver und wir können mehr auf Ihre individuellen Beschwerden eingehen.

Dadurch erreichen wir rascher eine anhaltende Linderung Ihrer Rückenbeschwerden, 

Weitere Informationen zu unserer Online Ordination finden Sie hier.

Was ist ein Behandlungsplan?

Unsere Behandlungspläne sind eine Kombination aus effektiven Behandlungen und Übungen, die gemeinsam Ihre Wirkung am stärksten entfalten. Basierend auf Ihren Beschwerden entwerfen wir einen solchen Plan, damit Sie Ihren exakten Weg zu weniger Rückenbeschwerden kennen.

Wie kann ich Termine mit Ihnen vereinbaren?

Rufen Sie am besten einfach kurz an und unsere Kollegin am Hörer wird Ihnen rasch helfen. Sie können da zudem zwischen einem Vor-Ort-Termin, oder einem zeitsparenden Termin in der Online Ordination wählen.

Wie hoch ist das Honorar für Ihre Konsultation?

Erste Ordination: 190€
Jede weitere Ordination: 160€

Was passiert nach dem Termin mit Ihnen?

Sie erhalten eine Honorarnote für Ihre Krankenkasse oder Zusatzversicherung.

Zusätzlich bekommen Sie Rezepte, Überweisungen und Verordnungen zugesandt. Falls nötig, vereinbaren wir weitere Vor-Ort Termine für die weitere Behandlung.

Weitere Behandlungen, die Dr. Tuschel durchführt

CT-gezielte Infiltration

ACP Therapie

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die 3 Säulen unserer Patientenversorgung

Scroll to Top